Zeit für die Familie oder für Freunde zu haben ist vielen Deutschen wichtiger als das Streben nach einem hohen Einkommen und schneller Karriere. Eine internationale Studie über Vorlieben und Neigungen der Bevölkerung in verschiedenen Ländern zeigt auch wie sich die Deutschen informieren, essen, leben, arbeiten und ihnen Familie und Freizeit vor Karriere kommt. Das Treffen mit Freunden oder Unternehmungen mit der Familie zählen mit 40 Prozent der Angaben zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen, gefolgt von Fernsehen (30 Prozent) und Lesen (28 Prozent), wogegen in anderen Regionen auf der Welt oftmals Fernsehen und Musikhören zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen zählen.

Unterschiede gibt es auch bei den Vorstellungen über die Arbeit. Während bei Asiaten ein hohes Einkommen das größte Ziel ist vor möglichst viel Zeit mit der Familie zu verbringen, ist es bei Europäern und Nordamerikanern genau umgekehrt. Für 13 Prozent der Deutschen sind zudem Karrieremöglichkeiten wichtig. Allen Befragten in Europa, Asien, Amerika und Afrika gemein ist jedoch der Wunsch möglichst lange gesund und fit im Leben zu bleiben.

Wir helfen Ihnen gerne bei Ihrer Orientierung: Melden Sie sich einfach bei uns.

Über den Autor Jan Bohlken

Jan Bohlken (Gründer & Inhaber des Profiling Institut) ist Studien- und Berufsberater, Karrierecoach und Personalberater. Im Blog des Profiling Instituts setzt er sich regelmäßig mit den verschiedensten Themen aus dem Umfeld Schule, Studium, Karriere und Bildung auseinander.

€80 Rabatt sichern

Unsere professionelle Studien- und Berufsberatung
hilft dir, das richtige Studium zu finden.

✔ Studien- und Berufsberatung,
die wirklich weiterhilft

✔ +600 Beratungen jährlich

✔ 7 Standorte in Deutschland

✔ Analyse von Persönlichkeit,
Begabungen & Interessen

 

Jetzt Vorteil sichern!

You have Successfully Subscribed!