Das CHE Centrum für Hochschulentwicklung und das HoF Institut für Hochschulforschung Halle-Wittenberg vergleichen in einem neu herausgegebenen Buch neue und traditionelle Karrierepfade für Postdocs. In den Mittelpunkt wird die Frage nach Vorteilen und Nachteilen der 2002 eingeführten Juniorprofessur im Unterschied zu anderen Qualifizierungsmöglichkeiten wie die Nachwuchsgruppenleitung, die Habilitation oder die Promotion plus Berufspraxis gestellt und diskutiert somit auch die unterschiedlichen Wege zur Professur.

Die fast 460 Seiten umfassende Publikation bietet detaillierte Analysen auf Basis bundesweiter Befragungen von Postdocs, Professor(inn)en und Universitäten sowie davon abgeleitete Handlungsvorschläge für Politik, Hochschulen und Nachwuchswissenschaftler(innen). Dies auch vor dem Hintergrund der jüngsten Empfehlungen des Wissenschaftsrates zur Neugestaltung der Karrierewege zur Professur, der laufenden Novellierung des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes und des von Bund und Ländern angekündigten Förderprogramms für den wissenschaftlichen Nachwuchs.

Ausführliche Informationen und ein Inhaltsverzeichnis zu dieser Pubblikation gibt es auf den Seiten des CHE Centrums für Hochschulentwicklung.

Wir helfen Ihnen gerne bei Ihrer Orientierung: Melden Sie sich einfach bei uns.

Über den Autor Jan Bohlken

Jan Bohlken (Gründer & Inhaber des Profiling Institut) ist Studien- und Berufsberater, Karrierecoach und Personalberater. Im Blog des Profiling Instituts setzt er sich regelmäßig mit den verschiedensten Themen aus dem Umfeld Schule, Studium, Karriere und Bildung auseinander.

Nur kurz:

€80 Rabatt sichern

✔ Analyse deiner Interessen, Stärken & Begabungen

✔ professionelle psychologische Beratung

✔ zusammen finden wir dein Studium

✔ Analyse von Persönlichkeit,
Begabungen & Interessen

 

Jetzt Vorteil sichern!

You have Successfully Subscribed!