Britische Hochschulen warben in Frankfurt um deutsche Studierende. Ein Studium in Großbritannien ist bei deutschen Studenten sehr beliebt. Derzeit studieren an britischen Hochschulen rund 19.000 deutsche Studierende und stellen somit hinter China, den Vereinigten Staaten, Indien und Nigeria Platz fünf im Ranking der größten Studentengruppen aus dem Ausland. Internationalität wird auch an britischen Hochschulen groß geschrieben.

Selbst an der kleinen Nord-schottischen Hochschule in Stirling kommen die Studenten aus 120 Nationen und die Lehrkräfte für die etwa 11.000 Studenten sogar aus 140 verschiedenen Ländern. Von einem Studium in Großbritannien dürften weniger mangelnde Englischkenntnisse abschrecken sondern eher die hohen Studiengebühren, die zwischen 4.500 und 17.000 Pfund pro Jahr betragen und nach dem später zu erwartenden Einkommen berechnet werden.

Ähnlicher Beitrag: Studieren in Moskau

Über den Autor Profiling Institut

AvatarFrau Weber ist für den Blog des Profiling Instituts und die weiteren Social Media Aktivitäten wie Facebook und Instagram verantwortlich.