Hochschulrankings – Orientierung oder Irreführung?

Hochschulrankings – Orientierung oder Irreführung?

Im Zuge des steigenden Drucks auf Abiturienten und dem wachsenden Angebot an Möglichkeiten, greifen die Absolventen händeringend nach Orientierung. Kein Wunder also, dass sich Hochschulrankings großer Beliebtheit erfreuen. Inzwischen gibt es eine Vielzahl an Rankings...
Stipendium – Nur was für Überflieger?

Stipendium – Nur was für Überflieger?

„Ein Stipendium?! Das ist doch nur etwas für Hochbegabte!“ So antwortet die Mehrheit der Studierenden auf die Frage zum Thema Stipendium. Tatsächlich haben sich, laut mystipendium.com, mehr als nur zwei Drittel aller Studenten und Studentinnen noch nie um...
Abitur – was nun?!

Abitur – was nun?!

Abitur was nun, Schule fertig was jetzt, Abschluss in der Tasche und dann? Abitur- und dann? Endlich geschafft – das Abitur in der Tasche? Erst einmal durchatmen und sich über das Erreichte freuen! Zumeist hält die Freude nichdt so lange an. Es wird langsam...
Schnupperstudium – „Ist Studieren etwas für mich?“

Schnupperstudium – „Ist Studieren etwas für mich?“

Studieninteressenten stellt sich oft die Frage, ob ein Studium das Richtige für sie ist. Schulabsolventen bzw. Abiturienten schrecken manchmal vor der großen Menge an Theorie zurück oder sind sich nicht sicher, ob Sie den Anforderungen gewachsen sind. Manche versuchen...
Was ist ein Freiwilliges Soziales Jahr und was bringt es?

Was ist ein Freiwilliges Soziales Jahr und was bringt es?

Viele Abiturienten möchten nach der Schule nicht direkt in eine Ausbildung oder ein Studium einsteigen. Eine kleine Auszeit wird von vielen präferiert. Doch was fängt man dann mit der ganzen freien Zeit an? Ein Freiwilliges Soziales Jahr, Arbeiten beim...
Schulferien – „Endlich wieder geschafft!“

Schulferien – „Endlich wieder geschafft!“

Jeder der sich an seine Schulzeit zurück erinnert, weiß, dass diese Zeit ein großes „Hüpfen“ von Ferienblock zu Ferienblock war. Auch für die heute etwa 11 Millionen Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen in Deutschland ist...
Abitur 2018 – Die Zielgerade ist in Sicht!

Abitur 2018 – Die Zielgerade ist in Sicht!

Es dauert nicht mehr lang bis die Abiturienten beginnen, sich auf ihre Prüfungen für ihren Abschluss vorzubereiten. Wie jedes Jahr, bringt auch das Abitur 2018 ein Reihe Herausforderungen für die Schüler mit sich. Womit haben heutige Abiturienten zu kämpfen?...
Studienfinanzierung: Arten und Möglichkeiten

Studienfinanzierung: Arten und Möglichkeiten

Für viele Schüler steht fest, dass nach dem Abitur ein Studium der nächste Schritt im Leben sein soll. Doch die Frage nach der Studienfinanzierung bereitet oftmals Kopfschmerzen und Verzweiflung. Nicht nur Schüler sondern auch Eltern sind in dieses Thema involviert...
Numerus Clausus in der Humanmedizin – bald Geschichte?

Numerus Clausus in der Humanmedizin – bald Geschichte?

Der Numerus Clausus in der Humanmedizin steht auf der Kippe, tausende Schüler und Studenten werden hellhörig. In Deutschland ist ein Medizinstudium ohne ein Einser-Abitur nahezu Unmöglich. Schon im Jahr 2010 sprach der ehemalige Bundesgesundheitsminister Phillip...
Die alternative zum Vollzeitstudium: Das duale Studium 

Die alternative zum Vollzeitstudium: Das duale Studium 

In den letzten Jahren hat das duale Studium immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Die Kombination zwischen Ausbildung und Studium scheint für viele Abiturienten eine reizvolle alternative zum Vollzeitstudium zu sein. Laut einer Auswertung der Datenbank „AusbildungPlus“...
Sieg für Dozenten? Verbot der Anwesenheitspflicht wird abgeschafft

Sieg für Dozenten? Verbot der Anwesenheitspflicht wird abgeschafft

Freude bei Dozenten an den Nordrhein-Westfälischen Universitäten – Wissenschaftsministerin schafft „das starre Verbot von Anwesenheitspflicht im klassischen Seminar“ wieder ab In den letzten drei Jahren war es den Studierenden in Nordrhein-Westfalen selber...
Ist mein Kind hochbegabt?

Ist mein Kind hochbegabt?

„Ist mein Kind hochbegabt?“ Diese Frage stellen sich zahlreiche Eltern in der frühen Entwicklung ihres Kindes. Wir sagen Ihnen, welche Anzeichen auf eine Hochbegabung Ihres Kindes hinweisen und welche Möglichkeiten zur Intelligenztestung es gibt. Wenn ein...
Machen Freiwilligendienste in Afrika wirklich Sinn?

Machen Freiwilligendienste in Afrika wirklich Sinn?

Unter dem Titel „Mal kurz die Welt retten“ setzt sich die Frankfurter Allgemeine Zeitung am 10. Mai 2017 mit der Sinnhaftigkeit der für Abiturienten angebotenen kostenpflichtige Freiwilligendienste in Afrika kritisch auseinander. Diese Kombination aus...
Mobbing in der Schule – die aktuelle PISA-Studie

Mobbing in der Schule – die aktuelle PISA-Studie

Mobbing in der Schule ist ein nicht zu unterschätzendes Phänomen, welches erschreckenderweise immer häuftiger auftritt. Nach einer aktuellen PISA-Studie wird an deutschen Schulen fast jeder sechste 15-jährige Schüler regelmäßig Opfer von teils massiver körperlicher...
Betriebswirt oder Kaufmann? Bereiche und Möglichkeiten

Betriebswirt oder Kaufmann? Bereiche und Möglichkeiten

Das Interesse von Schulabgängern später in der Wirtschaft zu arbeiten ist immer noch ungebrochen, da hier in allen Ebenen gute Zukunftsperspektiven locken. Deshalb belegt der Studiengang Betriebswirtschaftslehre seit Jahren den Spitzenplatz im Ranking der gefragtesten...
Akademisierung in Pflegeberufen

Akademisierung in Pflegeberufen

In Zuge des immer und immer weiter wachsenden Bedarfs an Pfelge- und Therapiepersonal, bietet dieser Berufsbereich sichere Chancen. Seinen Traumberuf als Gesundheits- und Krankenpfleger, Physiotherapeut, Ergotherapeut oder Logopäde kann man nicht nur über eine...
Der Druck auf Studenten – Macht Studium krank?

Der Druck auf Studenten – Macht Studium krank?

Laut einer kürzlich veröffentlichten Umfrage der Techniker Krankenkasse (TK) ist der Druck auf Studenten in Deutschland extrem hoch; jeder Zweite leidet in seinem Studium darunter. Fünfzig Prozent der Studentinnen und vierzig Prozent der Studenten leiden unter...
Deutschland beliebt bei ausländischen Studierenden

Deutschland beliebt bei ausländischen Studierenden

Die Zahl der ausländischen Studierenden in Deutschland hat im letzten Jahr einen neuen Höchststand erreicht. Im Jahr 2014 waren insgesamt 301.350 Ausländer an deutschen Hochschulen eingeschrieben, womit zum Jahr 2013 die Zahl um 19.000 Studierende (sieben Prozent)...
Große Investitionen im Hochschulbau in NRW

Große Investitionen im Hochschulbau in NRW

Insgesamt drei Milliarden Euro wurden vom Land NRW für Investitionen im Hochschulbau bis 2020 bereitgestellt. Dies umfasst Projekte der Miet- und Planungsliste, die Verstetigung der vorgesehenen Mittel für die Universitätskliniken sowie das neue...
Forscher und Entwickler fast immer männlich

Forscher und Entwickler fast immer männlich

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft hat Ergebnisse einer Sondererhebung seiner Wissenschaftsstatistik veröffentlicht, wonach Forscher und Entwickler in deutschen Unternehmen überwiegend männlich sind und ein MINT-Studium absolviert haben. Ein Viertel der...
Jetzt in Hessen BAföG-Antrag digital abgeben

Jetzt in Hessen BAföG-Antrag digital abgeben

Hessen ermöglicht ab sofort, den BAföG-Antrag digital und somit komplett elektronisch auszufüllen und abzuschicken, so dass es nicht mehr notwendig ist, die Formulare persönlich zu unterschreiben und ausgedruckt an das zuständige Amt zu schicken. Unter der...
Studienplatzbörse für das Sommersemester geöffnet

Studienplatzbörse für das Sommersemester geöffnet

Die Studienplatzbörse für das Sommersemester hat seit dem 1. Februar 2016 wieder geöffnet. An dieser Stelle können angehende Studierende wieder nach Studiengängen mit freien Studienplatzkapazitäten für das Sommersemester 2016 suchen, vor allem für...
Sinneswandel der Jugend von Shell festgestellt

Sinneswandel der Jugend von Shell festgestellt

Die kürzlich veröffentlichte 17. Shell Jugendstudie 2015 stützt sich auf eine repräsentativ zusammengesetzte Stichprobe von 2.558 Jugendlichen im Alter von 12 bis 25 Jahren aus den alten und neuen Bundesländern, die von den Interviewern von TNS Infratest zu ihrer...
Hinweise für ein Praktikum – Tipps und mehr

Hinweise für ein Praktikum – Tipps und mehr

Ein Praktikum ist eine gute Möglichkeit, um einen Einblick in das Berufsleben bekommen. Doch was sollte man beachten? Wir haben Ihnen eine Reihe wichtiger Hinweise für ein Praktikum zusammengefasst. Da ein Praktikumsvertrag nicht schriftlich geschlossen werden muss,...
Scheinstudenten und Statuswahrer an den Hochschulen

Scheinstudenten und Statuswahrer an den Hochschulen

In nicht geringer Zahl gibt es an deutschen Hochschulen auch die sogenannten Scheinstudenten und Statuswahrer. Das sind Studierende, die nur dem Namen nach an einer Hochschule eingeschrieben bzw. immatrikuliert sind, um die Vorteile zu nutzen, die ihnen dieser Status...
Wo studieren ohne Numerus Clausus (NC) möglich ist

Wo studieren ohne Numerus Clausus (NC) möglich ist

Bundesweit sind zum Wintersemester 2015/16 genau 42 Prozent der Studiengänge zulassungsbeschränkt und somit nur mit einem bestimmten Numerus Clausus (NC) zu studieren. An Universitäten (39,4 %) ist ein geringerer Prozentsatz der Studiengänge zulassungsbeschränkt als...
Masterranking Informatik veröffentlicht

Masterranking Informatik veröffentlicht

Die BTU Cottbus, das Hasso-Plattner-Institut in Potsdam, die Uni Passau, die OTH Regensburg und die Hochschule Reutlingen erhalten in der aktuellen Online-Ausgabe des CHE Hochschulranking für das Fach Informatik mehrfach herausragende Bewertungen für ihre...
Erasmus+ pusht das Aulandsstudium

Erasmus+ pusht das Aulandsstudium

Aktuellen Zahlen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zufolge verbringen immer mehr deutsche Studierende einen Teil ihres Studiums im Ausland: für ein Semester, ein Praktikum oder ein ganzes Studium. Das Erasmus-Programm der Europäischen Kommission ist bei...
Masterstudiengang Medizinökonomie in Köln

Masterstudiengang Medizinökonomie in Köln

Die Rheinische Fachhochschule Köln bietet ab dem Sommersemester 2016 Studiengang Medizinökonomie, Master of Science an, der mit den Studienschwerpunkten Gesundheitsindustrie und Medizin- und Behandlungsmanagement in der Patientenversorgung belegt werden kann. Dieser...
Berufseinstieg in einem neuen Bundesland

Berufseinstieg in einem neuen Bundesland

Viele Studierende planen nach ihrem Studium für den Berufseinstieg aus der Hochschulstadt oder sogar aus dem Bundesland abzuwandern. Lediglich Hamburg, Berlin, Bayern und Baden-Württemberg weisen einen positiven Wanderungssaldo auf, hier wandern mehr Jungakademiker zu...
Studium in Großbritannien – „Welcome to the UK“

Studium in Großbritannien – „Welcome to the UK“

Britische Hochschulen warben in Frankfurt um deutsche Studierende. Ein Studium in Großbritannien ist bei deutschen Studenten sehr beliebt. Derzeit studieren an britischen Hochschulen rund 19.000 deutsche Studierende und stellen somit hinter China, den Vereinigten...
Studenten setzen auf deftige Hausmannskost

Studenten setzen auf deftige Hausmannskost

Mit 2,8 Millionen Studenten gibt es derzeit in Deutschland einen neuen Rekord. Die Mensen sind mit den steigenden Studentenzahlen aber nicht mitgewachsen. Das staatlich subventionierte Essen in Campus-Nähe ist oft der Hauptgrund der Studierendenschaft für einen Besuch...
Technik-Studiengang ohne Männer

Technik-Studiengang ohne Männer

Die ersten beiden Semester des Bachelorstudienganges „Elektrotechnik/Informationstechnik“ an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena (Fachhochschule) werden seit dem laufenden Wintersemester auch als Frauenstudiengang angeboten. So wurde ein Technik-Studiengang ohne Männer...
Chemie- und Pharmalogistik in Kaiserslautern

Chemie- und Pharmalogistik in Kaiserslautern

Seit Wintersemester 2015/16 soll an der HS Kaiserslautern ein neuer Bachelorstudiengang „Chemie- und Pharmalogistik“ die Inhalte aus der Logistikbranche mit denen aus der Pharma- und Chemieindustrie verknüpfen. Dieser Studiengang im wesentlichen Kenntnisse...
Aeronautical Engineering in München

Aeronautical Engineering in München

Die Bundeswehr bietet für ihre angehenden Piloten seit dem Wintersemester 2015/16 den Studiengang Aeronautical Engineering in München an. Das duale Studium verbindet die Ausbildung im Flugzeug mit ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlichen Studienfächern. Neben...
Flüchtlingen den Zugang zum Studium ermöglichen

Flüchtlingen den Zugang zum Studium ermöglichen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung startet neue Maßnahmen zur Integration durch Bildung an Hochschulen und will Flüchtlingen den Zugang zum Studium ermöglichen. Für eine gelungene Integration der nach Deutschland kommenden Flüchtlinge ist Bildung...
Familie und Freizeit vor Karriere

Familie und Freizeit vor Karriere

Zeit für die Familie oder für Freunde zu haben ist vielen Deutschen wichtiger als das Streben nach einem hohen Einkommen und schneller Karriere. Eine internationale Studie über Vorlieben und Neigungen der Bevölkerung in verschiedenen Ländern zeigt auch wie sich die...
OECD Bericht sieht Fortschritte im Bildungswesen

OECD Bericht sieht Fortschritte im Bildungswesen

Eine unter dem Namen „Bildung auf einen Blick 2015“ durch die OECD kürzlich veröffentlichte Studie dokumentiert großen Fortschritte im Bildungswesen. Genauer beim Ausbau der Bildungssysteme in den letzten 25 Jahren, lässt aber auch Mängel erkennen und...
„International Social Work with Refugees and Migrants“

„International Social Work with Refugees and Migrants“

Der Masterstudiengang „International Social Work with Refugees and Migrants“ ist ein anwendungsbezogener, konsekutiver, im Hinblick auf Inhalt und Austausch international ausgerichteter, englischsprachiger Studiengang. Er richtet sich an...
Neue Rekordzahl bei den Studierenden in Deutschland

Neue Rekordzahl bei den Studierenden in Deutschland

Das Statistische Bundesamt teilte kürzlich mit, dass an den Hochschulen in Deutschland im laufenden Wintersemester fast 2,8 Millionen Menschen studieren, etwa 2,2 Prozent oder rund 60.000 Studenten mehr als vor einem Jahr. Das bedeuten neue Rekordzahl bei den...
Je nach Bundesland leichter zum Numerus Clausus

Je nach Bundesland leichter zum Numerus Clausus

Viele Fachleute sehen zunehmende Probleme für die gerechte Studienzulassung. Dem Förderalismus im deutschen Schulwesen sei Dank haben Abiturienten in Niedersachsen eine dreimal schlechtere Chance, einen Abiturdurchschnitt von 1,0 zu erreichen, als Abiturienten im...
„Ist Kindergeld im Master möglich?“

„Ist Kindergeld im Master möglich?“

Viele Studierende sind auf die staatliche, finanzielle Unterstützung angewiesen und stellen sich die Frage, ob auch das Kindergeld im Master möglich ist. Laut einem aktuellen Urteil des Bundesfinanzhofes kann der Master Teil der Erstausbildung sein und das somit...
Handbuch zur Verbesserung des dualen Studiums

Handbuch zur Verbesserung des dualen Studiums

Ein vom Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) im Auftrag des Stifterverbandes der deutschen Wirtschaft erstelltes Handbuch zeigt zielführende Möglichkeiten für die Qualitätsentwicklung im dualen Studium. Nach einer Analyse der Durchlässigkeit zwischen beruflicher und...
Vor- und Nachteile der Wege zur Professur

Vor- und Nachteile der Wege zur Professur

Das CHE Centrum für Hochschulentwicklung und das HoF Institut für Hochschulforschung Halle-Wittenberg vergleichen in einem neu herausgegebenen Buch neue und traditionelle Karrierepfade für Postdocs. In den Mittelpunkt wird die Frage nach Vorteilen und Nachteilen der...
Studium an der Berufsakademie (BA)

Studium an der Berufsakademie (BA)

Neben Universitäten und (Fach-)Hochschulen gibt es in einigen Bundesländern Berufsakademien (BA), die für angehende Studierende durchaus eine Alternative zum Hochschulstudium darstellen können. Ihre Bachelorabschlüsse sind den Bachelorabschlüssen an Hochschulen...
Orientierungsmöglichkeiten bei der Studienwahl

Orientierungsmöglichkeiten bei der Studienwahl

Die Wahl des richtigen Studiums ist für viele Abiturienten kein leichtes Unterfangen und bei vielen Schüler(inne)n mag sich angesichts einer schier unüberschaubaren Fülle an Studienmöglichkeiten zunächst eine gewisse Ratlosigkeit einstellen, stehen doch in Deutschland...
Mit Hirndoping durch das Studium

Mit Hirndoping durch das Studium

Der Anteil der Studierenden, die mit dem Konsum von Drogen sogenanntes Hirndoping betreiben, ist in den vergangenen Jahren gleich geblieben. Eine vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) durchgeführte und vom Bundesministerium für...
Trend zum Studium statt Ausbildung

Trend zum Studium statt Ausbildung

Eine Studie der Bertelsmann Stiftung geht von einem weiteren Rückgang der betrieblichen Ausbildung aus. Sollte sich der Trend zum Studium der letzten Jahre fortsetzen, werden bis 2030 kaum noch mehr als 400.000 junge Menschen eine betriebliche Ausbildung beginnen...
Ehrenamt bringt Vorteile

Ehrenamt bringt Vorteile

Ein kontinuierliches Engagement Jugendlicher und junger Erwachsener in der gesellschaftlichen Jugendarbeit, der Kultur, in Sportvereinen oder den Rettungsdiensten bringt auch viele Vorteile für die Ausbildung, das Studium und den späteren Beruf. Erfahrungen aus einer...
Rückgang der Ausbildungsplätze

Rückgang der Ausbildungsplätze

Die Zahl der ausbildenden Betriebe ist im Zeitraum von 2007 bis 2013 um 52.000 gesunken. Das bedeutet, dass sich rund jeder zehnte Ausbildungsbetrieb seitdem aus der Ausbildung zurückgezogen hat. Die Ausbildungsbetriebsquote sank im gleichen Zeitraum von mehr als 24 %...
Große Herausforderung Studienbeginn

Große Herausforderung Studienbeginn

Für rund eine halbe Million Erstsemester hat im Oktober 2015 mit dem Einstieg in das Studium eine neue Lebensphase begonnen: Hochschule und Vorlesungen, Kommilitonen und Professoren, wissenschaftliche Arbeit und Fachinhalte. Die größten Schwierigkeiten haben...
Beliebtester Ausbildungsberuf

Beliebtester Ausbildungsberuf

Im Jahr 2014 haben 518 391 Jugendliche einen neuen Ausbildungsvertrag abgeschlossen. Das waren 1,4 % weniger als im Vorjahr. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, belegte der Beruf Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel mit 31 080 neu abgeschlossenen...
Anstieg der Hochschulabsolventen

Anstieg der Hochschulabsolventen

Im Jahr 2014 war in Deutschland erneut ein deutlicher Anstieg der Hochschulabsolventen zu vernehmen. Im Prüfungsjahr 2014 (Wintersemester 2013/2014 und Sommersemester 2014) erwarben rund 460 500 Absolventinnen und Absolventen einen Hochschulabschluss an deutschen...
Mehr Frauen in Männerberufe

Mehr Frauen in Männerberufe

Traditionelle Geschlechterrollen haben auch in der Gegenwart noch einen großen Einfluss auf die Studienwahl junger Frauen und Männer, zahlreiche Initiativen wollen junge Frauen für die Aufnahme eines technischen oder naturwissenschaftlichen Studiums interessieren....
Steigende Ausgaben für Bildung, Forschung und Wissenschaft

Steigende Ausgaben für Bildung, Forschung und Wissenschaft

Das Statistische Bundesamt hat in diesem Monat die steigende Ausgaben für Bildung, Forschung und Wissenschaft für das Jahr 2013 veröffentlicht. 258,3 Milliarden Euro wurden insgesamt ausgegeben. Das waren 2,5 Prozent mehr als im Jahr 2012. Mit 148,9 Milliarden Euro...
Ausländische Studierende haben wirtschaftlichen Effekte

Ausländische Studierende haben wirtschaftlichen Effekte

Immer mehr Studierende aus der ganzen Welt zieht es nach Deutschland. Laut einem aktuellen Bericht des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sind in diesem Jahr erstmals über 300.000 ausländische Studierende in Deutschland eingeschrieben. Ministerin Johanna...
Gründe für einen Studienabbruch

Gründe für einen Studienabbruch

Eine nicht geringe Zahl der Studierenden beendet ihr Studium vor dem Abschluss d.h. bricht Ihr Studium ab. Manche wechseln das Studienfach, andere die Stadt, die Hochschule oder den Hochschultyp. Andere wechseln in eine duale Ausbildung oder ein duales Studium. Gründe...
Bundesweit sinkende NC Quote

Bundesweit sinkende NC Quote

Eine aktuelle Auswertung des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) zeigt deutliche Unterschiede bei den Zulassungsbeschränkungen zwischen den einzelnen Bundesländern. Gegenüber dem Wintersemester 2013/14 ist die Anzahl der zulassungsbeschränkten Studiengänge...
Rückgang der BAföG Empfänger im Jahr 2014

Rückgang der BAföG Empfänger im Jahr 2014

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, erhielten im Jahr 2014 in Deutschland 925 000 Personen Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). Dies bedeuten einen Rückgang der BAfög Empfänger. Denn im Vergleich zum Vorjahr waren es etwa 34.000...
Mehrheit der Deutschen für Reformen im Bildungswesen

Mehrheit der Deutschen für Reformen im Bildungswesen

Laut einer repräsentativen Umfrage des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung an der Universität München (ifo) unter 4000 Erwachsenen in Deutschland ist die Mehrheit der Deutschen für Reformen im Bildungswesen, wie zum Beispiel gebührenfreie Kindergärten und...
Mehr Abiturienten in dualer Ausbildung

Mehr Abiturienten in dualer Ausbildung

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) meldet einen Anstieg der Abiturientinnen und Abiturienten in dualer Ausbildung. Der Anteil von Abiturienten unter den Azubis seit 2009 von 20 Prozent auf 25 Prozent gestiegen, wodurch zuletzt rund 130.000 Schulabgänger mit...
Klischee olé, oder was Frau und Mann gern studieren

Klischee olé, oder was Frau und Mann gern studieren

Auch im 21. Jahrhundert folgt die Berufs- und Studienwahl immer noch klassischen Mustern, so unterscheidet sich noch stark, was Frau und Mann gern studieren. Studienanfängerinnen entscheiden sich oft für einen Studiengang aus den Sprach- und Kulturwissenschaften, den...
Studienabbrecher haben mit Studienkrediten ein Problem

Studienabbrecher haben mit Studienkrediten ein Problem

Im letzten Jahr wurden rund 60.000 neue Studienkreditverträge in Deutschland abgeschlossen. Die bisher hohe Zahl der Darlehen für angehende Akademiker ist somit auch nach dem Wegfall der Studiengebühren an staatlichen Hochschulen konstant geblieben. Eine Analyse des...
Studium als Minderjähriger

Studium als Minderjähriger

Laut Angaben des Statistischen Bundesamtes waren im Wintersemester 2013/2014 2.884 Studierende unter 18 Jahren an deutschen Hochschulen eingeschrieben. Der Fachbereich der Wirtschaftswissenschaften lag bei den Minderjährigen dabei an erster Stelle: So belegten 347...
FSJ, FÖJ, FWD, BFD & Co – mehr als nur Kauderwelsch

FSJ, FÖJ, FWD, BFD & Co – mehr als nur Kauderwelsch

Nach dem Abitur nicht gleich wieder die „Schulbank“ drücken? Einen Beitrag für die Gesellschaft leisten? Sich erstmal klarer darüber werden, welcher Berufswunsch der richtige ist? Oder die Wartezeit bis zum Studienbeginn überbrücken? – So unterschiedlich können die...
Studieren in Moskau

Studieren in Moskau

Das Theater ist preiswert, das Bier schmeckt, ein Sprachkurs ist allerdings Pflicht. Moskau hat trotz angespannter Weltlage dennoch viel zu bieten. Dafür sollte man aber Russisch lernen und ein Visum beantragen, die Einladung kommt von der Universität, ein Antrag...
Nachwuchssorgen bei Gericht

Nachwuchssorgen bei Gericht

Der Glanz ist verblasst. Konnte der öffentliche Dienst früher mit lebenslanger Sicherheit, üppiger Pensionen und privater Krankenversicherung punkten, haben die Sparmaßnahmen der Länder gerade auch in der Justiz deutliche Spuren hinterlassen. Es herrschen...
Langsam mehr Gleichberechtigung im Arbeitsleben

Langsam mehr Gleichberechtigung im Arbeitsleben

Gehaltsunterschiede zwischen Frauen und Männern in Deutschland sinken langsam. Dies ist ein Zeichen für mehr Gleichberechtigung im Arbeitsleben. Ein aktuelles Rating der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC sieht Deutschland auf Rang 7 (Vorjahr Rang 8)....
Mehrheit leistet nur noch „Dienst nach Vorschrift“

Mehrheit leistet nur noch „Dienst nach Vorschrift“

Laut einer Umfrage des Meinungsforschungs- und Beratungsunternehmen Gallup leisten rund 70 Prozent der deutschen Arbeitnehmer nur noch „ Dienst nach Vorschrift “. Innerlich schon gekündigt haben bereits 15 Prozent der Mitarbeiter in einem Unternehmen, was zugleich...
Ausbildungsstellen bleiben zunehmend unbesetzt

Ausbildungsstellen bleiben zunehmend unbesetzt

Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge ist 2014 erneut gesunken. Nach einer Analyse des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) zur Entwicklung des Ausbildungsmarktes wurden 2014 insgesamt 522.200 Verträge abgeschlossen; das waren rund 1,4 Prozent...
Masterranking BWL und Wirtschaftswissenschaften

Masterranking BWL und Wirtschaftswissenschaften

Für das Masterranking wurden von Oktober 2013 bis April 2014 über 7.800 Studierende befragt. Auf den Seiten von ZEIT ONLINE erfolgt eine ausführliche Darstellung der Ergebnisse im Fach BWL an Universitäten nach 14 Kriterien sowie in den Fächern BWL an FH/HAW und...
Infos zu Verdienst und Vertrag für Praktikanten

Infos zu Verdienst und Vertrag für Praktikanten

Ein Praktikum ist für viele Studenten der erstmalige Kontakt mit einem Berufsalltag. Ein Praktikum sollte aber ein Lernverhältnis und kein reguläres Arbeitsverhältnis sein. Was beim Vertrag für Praktikanten beachtet werden sollte: Der Verdienst muss in einem...
Mehr Bafög für Schüler und Studenten

Mehr Bafög für Schüler und Studenten

Nutzer von Bafög-Leistungen können sich freuen, die Förderungsbeträge werden ab dem Wintersemester 2016/2017 erhöht. Der Förderbetrag ist vom eigenen Einkommen (Freibetrag ab 406 Euro pro Monat) und dem der Eltern (Freibetrag ab 1605 Euro pro Monat) abhängig. Derzeit...
Schnuppern und Orientieren an der Hochschule

Schnuppern und Orientieren an der Hochschule

Ob Info-Messe, Sommeruniversität oder Schülerpraktikum – das Orientierungs- und Schnupperangebot für Studieninteressierte ist vielfältig. Wir helfen Ihnen beim Schnuppern und Orientieren: Frühstudium: Für besonders leistungsstarke Schüler/-innen gibt es die Option,...
Eine Million Stunden Schulausfall pro Woche

Eine Million Stunden Schulausfall pro Woche

Der Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes beklagte in den Medien einen weiterhin hohen Stundenausfall an Deutschlands Schulen. In jeder Woche würden bundesweit im Durchschnitt etwa eine Million Schulstunden ausfallen, was etwa 8,5 Prozent aller Stunden...
Beratung der Arbeitsagentur in der Kritik

Beratung der Arbeitsagentur in der Kritik

Nach einer Studie des Meinungsforschungsinstituts Allensbach im Auftrag der Vodafone Stiftung Deutschland nutzte nur etwa jeder vierte der befragten Schüler die Berufsberatung der Arbeitsagentur. Von denen, die eine Beratung der Arbeitsagentur in Anspruch nahmen,...
Agrarwissenschaftler sind mehr als nur Bauern

Agrarwissenschaftler sind mehr als nur Bauern

Uni-Absolventen der Agrarwissenschaften arbeiten nicht nur in der Landwirtschaft sondern auch in der Industrie oder im öffentlichen Dienst. Im Grundstudium stehenvor allem Naturwissenschaften auf dem Stundenplan, insbesondere Chemie und Physik. Das Studium...
Lehrermangel – Chance für Quereinsteiger

Lehrermangel – Chance für Quereinsteiger

Nicht jeder der an einer Schule unterrichten will, muss Lehramt studiert haben. Durch den zu erwartenden Lehrermangel in den kommenden Jahren bestehen zunehmend auch Chancen für Quereinsteiger, vor allem in Mathe, Naturwissenschaften und Informatik. Lehrer werden...
Studie: Online-Tests taugen nichts

Studie: Online-Tests taugen nichts

Der Stifterverband für die deutsche Wissenschaft hat zahlreiche Online-Selbsttests ausgewertet, mit denen angehende Studenten ihre Interessen erkennen sollen. Doch taugen diese Online-Tests tatsächlich als Orientierungs- und Entscheidungshilfe für angehende...
Ursachen für den Studienabbruch

Ursachen für den Studienabbruch

Von 100 Studienanfängern erreichen derzeit nur 72 einen Bachelor-Abschluss. An Unis bricht jeder Dritte ab, an den Fachhochschulen jeder Vierte. Gibt es Anhaltspunkte für die Ursachen für den Studienabbruch? Analysiert man die Abbrecherquote über die Fächer sind...
Studieren ohne NC

Studieren ohne NC

Auch wenn man für seinen Traumstudiengang nicht den passenden Numerus Clausus (NC) erfüllt, muss man den Kopf nicht gleich in den Sand stecken. Da der Nc lediglich die Abi-Note des im letzten Bewerbungsprozess zugelassenen Bewerbers darstellt sollte man sich dennoch...
Richtig fürs Studium bewerben

Richtig fürs Studium bewerben

In Deutschland führen drei verschiedene Wege an die Hochschule. Es gibt Studiengänge ohne Zulassungsbeschränkungen, bei denen eine Bewerbung beziehungsweise die Immatrikulation ohne zusätzliche Hürden direkt bei der betreffenden Hochschule möglich ist, oft sogar bis...
Studienfinanzierung im Vergleich

Studienfinanzierung im Vergleich

Zum Wintersemester 2014/15 werden in keinem Bundesland mehr an öffentlichen bzw. staatlichen Hochschulen Studiengebühren für ein grundständiges Studium erhoben. Studieren kostet dennoch Geld, vor allem für Fachbücher, Semester-, Sozial- und Verwaltungsbeiträge, die...
Studium mit Theorie und Praxis

Studium mit Theorie und Praxis

Das Studium im Praxisverbund bietet eine Menge Vorteile für Studierende und Unternehmen, stellt allerdings auch hohe Anforderungen, besonders an die Studierenden. Für Abiturienten denen ein reines Hochschulstudium zu wissenschaftlich ist, wird ein duales Studium...
Traditionelle Rollenbilder prägen Berufswahl

Traditionelle Rollenbilder prägen Berufswahl

Auch bei der Berufswahl spielen tradionelle Rollenbilder eine wichtige Rolle, vor allem in sozialen und technischen Bereichen. Jungen entscheiden sich bei der Wahl ihrer Ausbildung oder Studium eher für eine technische oder informationstechnische Ausrichtung, während...
Gründe für Ausbildungsabbruch

Gründe für Ausbildungsabbruch

Das gute Angebot an Ausbildungspätzen macht es Azubis leicht, ihren Ausbildungsplatz bei Nichtgefallen aufzugeben und die Ausbildung abzubrechen. Über 24 Prozent der 149.760 Ausbildungsverträge wurden 2011 aufgelöst. Ein Drittel bereits während der Probezeit und fast...
Neagtivtrend auf dem Ausbildungsmarkt

Neagtivtrend auf dem Ausbildungsmarkt

Der Ausbildungsmarkt in Deutschland hat sich auch 2014 wieder negativ entwickelt. Dieser seit drei Jahren anhaltende Trend betrifft das Ausbildungsplatzangebot als auch die Ausbildungsplatznachfrage und die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge. Diese Zahl...
Geduld und Disziplin führen zum Erfolg

Geduld und Disziplin führen zum Erfolg

Bereits in den 1960er Jahren hatten Wissenschaftler in Kalifornien mit dem heute als „Marshmallow-Test“ bekannten Verfahren herausgefunden, dass nicht allein die Intelligenz entscheidet über das Weiterkommen im Leben oder die Herkunft sondern zwei in der...
Deutsche Unis im internationalen Vergleich

Deutsche Unis im internationalen Vergleich

Ein Artikel im „Economist“ beschreibt interessant die Entwicklung der deutschen Unis im internationalen Vergleich. Sie sind noch nicht Spitze aber auf einem guten Weg, so könnte man das Ganze wohl zusammenfassen. Führend sind nach wie vor die bekannten...
Der Arbeitnehmer der Zukunft

Der Arbeitnehmer der Zukunft

Die Arbeitswelt ist im Wandel. Damit ändern sich auch die Anforderungen, mit denen die Unternehmen und vor allem auch die Mitarbeiter konfrontiert sind, um in einer digitalisierten und sich ständig verändernden Wirtschaftsordnung zu bestehen. Nach einer Studie aus dem...
Was Mitarbeiter gerne haben

Was Mitarbeiter gerne haben

Flexible Arbeitszeiten, Home Office und eine Kantine sind die wichtigsten Zusatzleistungen nach denen Jobinteressierte Ausschau halten. Die Arbeitgeberbewertungsplattform kununu.com hat entsprechend der häufigsten Suchanfragen ermittelt, das Weiterbildungen,...
Über 40 Prozent stehen vor Burn-Out

Über 40 Prozent stehen vor Burn-Out

In Österreich stehen laut einer Befragung unter 1000 Arbeitnehmern in einem Umfeld, welches sie Burn-Out gefährdet. Am meisten betroffen sind dabei Beschäftigte im Großhandel. Insgesamt bemängeln 48 Prozent der befragten Beschäftigten fehlendes Lob und Anerkennung, 44...
Für den Job überqualifiziert

Für den Job überqualifiziert

Etwa jeder sechste Arbeitnehmer in Deutschland ist für seinen Job überqualifiziert. Laut einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hätten vor allem ältere Beschäftigte in Ostdeutschland eine höhere Qualifikation als für die ausgeübte...
Immer mehr Erzieher in Deutschland

Immer mehr Erzieher in Deutschland

In Deutschlands Kindergärten und Kindertageseinrichtungen arbeiten inzwischen 610.000 Erzieherinnen und Erzieher, was einen Anstieg von 65 Prozent innerhalb der letzten 15 Jahre darstellt. Allerdings ist die Akademikerquote hier mit durchschnittlich 5 Prozent noch...
Arbeiterkinder sind oft „klassenbewusst“

Arbeiterkinder sind oft „klassenbewusst“

Nur etwa 25 Prozent der Kinder aus Arbeiterhaushalten studieren, trotz vergleichbaren Leistungsstandes, wogegen 75 Prozent der Kinder aus Akademikerfamilien ein Studium aufnehmen. Sogar in der Wahl des Studienfaches geben sich Studierende, deren Eltern Arbeiter sind,...
Studienplatz einklagen

Studienplatz einklagen

Für den ein oder anderen Schulabsolventen dürfte der Weg in seinen Traumberuf spätestens ab dem Numerus clausus für den gewählten Studiengang sehr steinig werden. Wartesemster hin oder her, einigen Abiturienten fehlt dann die Geduld, sich auf Wartesemsester...
Mit 37 nicht mehr als Student versicherbar

Mit 37 nicht mehr als Student versicherbar

Studierende in einem Alter von 37 Jahren können nicht mehr Mitglied in der günstigen studentischen Krankenversicherung sein, wie das Bundessozialgericht in zwei Fällen entschied (AZ: B 12 KR 1/13 R und B 12 KR 17/12 R). Auch längere Krankheiten, eine Behinderung oder...
Ausbildung von der Steuer absetzen

Ausbildung von der Steuer absetzen

Laut Auffassung des Bundesfinanzhofes (BFH) müssen die Kosten für die Berufsausbildung von der Einkommensteuer absetzbar sein. Ein existierendes Verbot des Werbungskostenabzugs für Aufwendungen zur Ausbildung ist nach Einschätzung des BFH verfassungswidrig. Nach...
Ladenhüter Ausbildung?

Ladenhüter Ausbildung?

Über 80 Prozent der Gymnasiasten und Abiturienten wollen nach ihrem Schulabschluss ein Studium aufnehmen. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie der auf Studienfinanzierung spezialisierten Deutsche Bildung AG. Befragt wurden 877 Schüler. Allerdings fällt Schülern die...
Reform der Lehrerausbildung

Reform der Lehrerausbildung

In Nordrhein-Westfalen ändert sich die Ausbildung von Lehrern an den Universitäten. Die Reform der Lehrerausbildung besagt, dass ab dem nächstem Jahr ein 5-monatiges Praxissemester fester Bestandteil der Lehrerausbildung werden soll, um den Studierenden bereits...
Studieren ohne Abitur oft unbekannt

Studieren ohne Abitur oft unbekannt

Viele Wege führen nach Rom, so sagt man. Ebenso ist es mit dem Studium. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten für Studieninteressenten ihren Weg zur Hochschule zu finden. Doch ist die Möglichkeit zu studieren ohne Abitur oft unbekannt und wird deshalb nicht genutzt....
Keine Reform der Promotion

Keine Reform der Promotion

Die Hochschulrektorenkonferenz hat sich gegen eine Umgestaltung der Promotion gestellt. Die Promotion darf nicht dahingehend „verwässert“ werden, dass sie als dritter Studienabschnitt nach dem Bachelor und dem Master umgestaltet wird. Weiteres Problem:...
Hochschulen müssen sich anpassen

Hochschulen müssen sich anpassen

Nach einer neuen Studie sieht das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) bei den Hochschulen Handlungsbedarf für die Zukunft, um mit den sich wandelnden gesellschaftlichen Gegebenheiten Schritt halten zu können. Die Akademisierung und stete Weiterbildung der...
Mit Top-Abi 500 Euro mehr Gehalt

Mit Top-Abi 500 Euro mehr Gehalt

Laut einer Studie des Wissenschaftsministeriums NRW stellen die Abiturnoten eine gute Messlatte für ein später zu erwartendes Gehalt dar. Schüler die in NRW ein sehr gutes Abitur abgelegt haben, erreichen im Berufsleben ein um bis zu 500 Euro höheres Gehalt als...
Wie auf Studienplatz bewerben?

Wie auf Studienplatz bewerben?

Hat man seinen passenden Studiengang gefunden, muss man sich bei der Hochschule um diesen bewerben. Das geschieht inzwischen fast immer online im Internet. Manchmal müssen per Post bestimmte Unterlagen noch nachgereicht werden, damit die Bewerbung anerkannt wird. Die...
Duales Studium?

Duales Studium?

Ein Duales Studium aufzunehmen erfreut sich seit einigen Jahren zunehmender Beliebtheit. Inzwischen kann man fast schon von einer Mode sprechen, denn immer mehr Schulabgänger und Studieninteressierte entscheiden sich für die Kombination aus Praxisphasen im Unternehmen...
Innerlich gekündigt – was nun?

Innerlich gekündigt – was nun?

Seit einigen Jahren wird in der Öffentlichkeit zunehmend das Problem der „Inneren Kündigung“ von Mitarbeitern thematisiert. Ähnlich wie „Burn Out“ hat es sich zu einem Problem für die Unternehmen entwickelt, wenn Mitarbeiter innerlich gekündigt...
Ehrenamt für den Lebenslauf?

Ehrenamt für den Lebenslauf?

Fast alle Unternehmen sehen engagierte Studenten auch als potenzielle Mitarbeiter an, die sich auch später in ihrem Job motiviert einbringen werden. Ehrenamtliches Engagement gehört, wie ein Praktikum, demnach unbedingt in einen Lebenslauf. Denn auch ein...
Wie bewerben? Online oder klassisch auf Papier?

Wie bewerben? Online oder klassisch auf Papier?

Seit den letzten Jahren setzen vor allem größere Unternehmen vermehrt Online-Bewerbungsverfahren ein. Somit wächst auch die Bedeutung und Verbreitung von Online-Lebensläufen. Diese haben den Vorteil, dass Sie Arbeitgebern eine gute Übersicht über den beruflichen...
Universität oder Fachhochschule?

Universität oder Fachhochschule?

Oftmals stellen sich Abiturienten die Frage nach dem Hochschultyp, an dem sie studieren sollten. Ist eine Fachhochschule oder eine Universität besser? Dieser Unterschied wurde seit Einführung des Bologna-Systems und der Bachelor- und Masterstudiengänge stark...
Private oder Staatliche Hochschule?

Private oder Staatliche Hochschule?

Diese Entscheidung wird immer überlagert von der grundsätzlichen Frage der Finanzierung. Die Studiengebühren liegen in der Regel zwischen 3.000 Euro bis 10.000 Euro pro Jahr an privaten Fachhochschulen und 10.000 Euro bis 20.000 Euro pro Jahr an privaten...
Akademiker verdienen 35 Prozent mehr

Akademiker verdienen 35 Prozent mehr

Auch wenn man sich im Freundes- oder Kollegenkreis oftmals zurückhält, wenn es ums eigene Gehalt geht, beschäftigt dieses Thema fast jeden Arbeitnehmer oder Berufseinsteiger. Eine aktuelle Umfrage einer namhaften Online-Jobbörse liefert hierzu einige interessante...
Studium oder Ausbildung?

Studium oder Ausbildung?

In Europa und den USA genießt das duale deutsche Ausbildungssystem großes Ansehen. Die Kombination aus theoretischer Wissensvermittlung an den Berufsschulen und dem Erwerb praktischer Erfahrungen in einem Betrieb führt zu gut ausgebildeten und sehr gefragten...
Bachelor oder Master?

Bachelor oder Master?

Der Bachelor ist der erste akademische Grad eines gestuften Studiums an einer Universität oder anderen Hochschule und zugleich die staatliche Abschlussbezeichnung einer grundständigen wissenschaftlichen Ausbildung von sechs bis acht Semestern Dauer. In zeitlicher...
Gute Motivation, Basis für den Lernerfolg

Gute Motivation, Basis für den Lernerfolg

In der täglichen Arbeit kommen immer wieder Schüler und Studenten in unsere Beratung, die ziemlich frustriert sind und bezüglich ihrer schlechten Lern- und Leistungsmotivation deutlichen Optimierungsbedarf haben. Oftmals ist die Problematik bereits sehr stark...
Studieren ohne Abitur

Studieren ohne Abitur

Auch ohne Abitur kann man ein Studium aufnehmen, sogar ein einer Universität. Hierzu gibt es eine Vielfalt von Regelungen in allen Bundesländern. Laut Wissenschaftsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen kann man im Rahmen eines Hochschulstudium auf Grund einer...
Namhafte Unternehmen werden Praxispartner

Namhafte Unternehmen werden Praxispartner

Um über die reine Berufsberatung und Studienberatung hinaus unseren Kunden einen Mehrwert im Rahmen ihrer beruflichen Zukunft bieten zu können, haben wir ein Konzept entwickelt, welches unseren Kunden die Chance bietet, bei namhaften Unternehmen als Praxispartner...